Dietschwil

17 ökologische Wohneinheiten in verschiedenen neu gestalteten Stallungen und Scheunen erweitern das Dorf Dietschwil auf eine natürliche und regionale Weise. Lokale Streuobstwiesen verwandeln den Außenraum in Gemeinschaftsgärten für Nahrung und Kräuter und bieten Schutz für Nützlinge und Insekten.

Kollaborationen: abp architekten gmbh & ghiggi paesaggi landschaft und städtebau gmbh

Dietschwil, Dez 2021

Go back